..zu wenig Moderatoren?

Tipps, Kritik, Fragen und Anregungen zu memoryradio

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
bernd200869
Beiträge: 156
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 20:20
Wohnort: 52477 Alsdorf

..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von bernd200869 » Sonntag 16. März 2014, 11:10

Liebes Team,
nun bin ich schon einige Jahre hier als treuer Höher dabei. Manchmal ziemlich häufig aber dann auch Phasenweise eher seltener. So höre ich aber auch gerne die "uralten" Lieder, die ja nur bei MR2 gespielt werden. Für mich ist ein ganz großes Plus, die herrlichen Moderationen, die auch Hintergründe und Zusatzinformationen vermitteln.
Natürlich hat man da seine bestimmten Lieblingsmoderatoren, andere mag man eben etwas weiniger. So habe ich aber in den letzten Jahren festgestellt, daß das Team immer weiter aufgestockt wird.(natürlich haben auch verschiedene Mods aufgehört)
Allerdings finde ich es äußerst schade, daß MR2 nicht mit Moderatoren versehen wird, sondern sich alle nur bei MR1 tummeln! :lol:
Falls sich keine Interessenten melden könnte man doch die MR1 Moderatoren "dienstverpflichten" auch einmal Sendungen in MR 2 vorzubereiten. Das wäre doch für die "alten Hasen" sicherlich machbar und im gewissen Sinne auch eine Herausforderung.

Benutzeravatar
RF-Musiker
Beiträge: 188
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von RF-Musiker » Sonntag 16. März 2014, 22:07

Was ich anbieten könnte, wäre, MP3s vorzubereiten, welche die Moderationen enthalten und diese hochzuladen, so dass sie gesendet werden können. Wäre nicht ganz live, aber flexibel, würde es dann so anlegen, dass man auch mal einen Titel weglassen kann.
Mit "MP3s" meine ich sowohl den Musiktitel mit An- und Abmoderation, als auch die Moderation alleine, so dass die Aufnahmen aus dem Memoryradio Pool Verwendung fänden.
Im übrigen sind im Forum von http://grammophon-platten.de/ ja auch Leute, welche mit ihren Schellackplattensammlungen selber Radio machen und damit vielleicht beim anderen Programm von Memoryradio für Schwung Sorgen könnten.
Haben auch Sachkenntnis.
Liebe Grüße
Ronny F

Benutzeravatar
bernd200869
Beiträge: 156
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 20:20
Wohnort: 52477 Alsdorf

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von bernd200869 » Sonntag 6. April 2014, 19:14

A) Danke Ronny für den Hinweis und auch das Angeot etwas zu machen

B) Bin ich doch etwas enttäuscht, daß nicht ein einziger Moderator zu dem Thema Stellung bezogen hat...ob nun positiv oder negativ...Schade!

Benutzeravatar
RF-Musiker
Beiträge: 188
Registriert: Freitag 15. Juli 2011, 20:21
Wohnort: Berlin

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von RF-Musiker » Dienstag 23. Dezember 2014, 22:13

Irgendwie hat sich keiner bei mir gemeldet...
Liebe Grüße
Ronny F

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von Monika » Sonntag 4. Januar 2015, 11:21

HansRudolf Moderator bei memory-Radio
Hallo, Sorry bin erst jetzt auf dieses Thema gestossen. Also Entäuscht muss sich hier sicher niemand fühlen. Auch bei MR 1 gibt’s hin und wieder moderierte Musik die ebenso auf MR 2 gespielt werden könnten.. Von rekrutieren wie hier schon die rede war möchte ich mich distanzieren. Wir machen hier alle Radio in unserer Freizeit. Ich finde es auch Sinnvoller auf MR 1 zu moderieren da hier die meisten zuhören. Im übrigen ist es nicht so einfach passendes Personal zu finden. Vielleicht kann die Geschäftsleitung mehr dazu sagen.

LG HR

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von Musikpepe » Sonntag 4. Januar 2015, 12:54

Na, Moni,

ich hätte das Klammer - Wort vom Bernd nu nich unbedingt so "militarisiert", denke nicht, das er es SO meint.
Da kommt doch ehrliches, frustriertes Anliegen rüber . .
Ich war lange nicht mehr hier, muß erst wieder mal "checken" wie der Stand ist, habe das vom Dieter Dornig gesehen,
warte auf seine Vorstellung im "Team", und will wieder viel "Moderiertes" hören . .

Allen neuen und alten Musik- Freunden wünsche ich ein schön musikalisches 2015, und mit der Musik bleiben wir
auch jung!
Habe es Heute in der letzten Dreiviertelstunde im Chat versucht, bei "Wünsch Dir was", wie war da immer Betrieb im Chat!
Ich war Alleine, kein Freund da!? Was ist los, war das nicht Live?
Jaja, Ihr habt schon recht, bin selbst schuld, wenn ich die Entwicklung verpasst habe .

Mit lieben Grüßen aus Berlin!
Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von Monika » Sonntag 4. Januar 2015, 14:46

Hallo Musikpeppe, ich hab das auch nicht so militärisch aufgenommen, trotzdem sollte man mit gewissen Wortspiele vorsichtiger umgehen. WDW ist sicher Live gesendet worden. Der Chat wird halt nicht so intensiv genutzt. Zuhören macht halt mehr Spass.
LG HR

Benutzeravatar
vectra207
Beiträge: 421
Registriert: Mittwoch 10. Februar 2010, 23:50
Wohnort: Im Schaumburger Land

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von vectra207 » Sonntag 4. Januar 2015, 15:02

@Musikpepe
Bei den meisten der abendlich moderierten Sendungen ist der Chat sehr gut besucht, ist meine Feststellung (bin auch sehr oft selbst dort). Schau einfach mal wieder rein.
Zu Dieter Dornig:
Er hat sich schon ein wenig in den beiden Sendungen, die er moderiert hat, vorgestellt (waren 2 schöne Stunden).
Freue mich persönlich auch auf den Walter Studer (waelz), der ab den 05.01.2015 auf Sendung geht. Das werden bestimmt interessante Sendungen werden. Die Beiträge im Forum sind ja schon sehr lesenswert.

Auf ein tolles 2015 bei Memory Radio

LG Hajue

Benutzeravatar
Monika
Beiträge: 179
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 09:08
Wohnort: Kt. Zürich, Schweiz

Re: ..zu wenig Moderatoren?

Beitrag von Monika » Sonntag 4. Januar 2015, 15:17

Hallo
Ja ich freue mich auch sehr auf Wälz erste Sendung ich wünsche Ihm auf jedenfalls einen tollen Einstieg in unser Team. Vielleicht stellt er sich hier noch vor.
LG
HR

Antworten