RealPlayer 11 for Mac OS, wie starten ? (für memoryradio)

Kritik, Fragen und Anregungen zu memoryradio

Moderator: Manfred

Antworten
Nadja K
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 28. März 2009, 12:00
Wohnort: Südschweden

RealPlayer 11 for Mac OS, wie starten ? (für memoryradio)

Beitrag von Nadja K » Samstag 28. März 2009, 13:13

Hallo
Habe mich gerade angemeldet auf meinem neuen Mac OS 10.5.6. Auf meinem alten Mac (OS 10.4.11) höre ich memoryradio seit Jahren mit RealPlayer. Funktioniert auch heute noch. Habe nun (im neuen Mac) den RealPlayer 11 gestartet aber es gelingt mir nicht memoryradio zu hören. Was mache ich falsch? Kann allerdings über iTunes hören.

Freundliche Grüsse
Nadja K

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: RealPlayer 11 for Mac OS, wie starten ? (für memoryradio)

Beitrag von avo » Samstag 28. März 2009, 20:07

Hallo Nadja,

leider habe ich keine Erfahrung mit Mac-Computern, so dass ich Dir hier relativ wenig weiterhelfen kann.
Was passiert denn, wenn Du auf den Winamp-Link in der Kopfzeile klickst? Auch beim Mac könnte ich mir gut vorstellen, dass eine passende Playersoftware gestartet wird.
Die offizielle Stream URL für memoryradio 1 lautet http://www.memoryradio.de/radio1 .
Diese Adresse wird momentan vom Webserver auf die Portadresse http://www.memoryradio.de:4000 umgeschrieben.
Die URL mit Portnummer sollte man sich aber tunlichst nicht speichern, da wir evtl. in den kommenden Monaten den Traffic auf unsere beiden Server verteilen müssen, und somit die tatsächliche Adresse sich von Tag zu Tag ändern kann.

Andreas

Nadja K
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 28. März 2009, 12:00
Wohnort: Südschweden

Re: RealPlayer 11 for Mac OS, wie starten ? (für memoryradio)

Beitrag von Nadja K » Sonntag 29. März 2009, 14:03

Hallo Andreas,

Danke für Deine schnelle Antwort. "Was passiert denn, wenn Du auf den Winamp-Link in der Kopfzeile klickst? " Dann wird sofort iTunes gestartet und ich habe sofort Musik in einwandfreier Qualität. Solange ich dann memoryradio höre, kann ich allerdings iTunes nicht anderweitig anwenden. Aber gut, das muss ich dann wohl in Kauf nehmen.
Möchte bei dieser Gelegenheit auch für wunderbare Programme danken, die ich schon mit meinem alten Mac mehrere Jahre gehört habe. Wo kann man sonst schon diese wunderbare Musik hören.

Grüsse aus Schweden
Nadja

Antworten