Serverabsturz

Kritik, Fragen und Anregungen zu memoryradio

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
denise
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 21. Januar 2007, 11:52
Wohnort: NRW

Serverabsturz

Beitrag von denise » Montag 22. September 2008, 22:45

An dieser Stelle möchte ich ein dickes Lob und Dankeschön aus sprechen für den Aufwand der schnellen Wiederherstelung des Servers.

:D DANKESCHÖN :!:

IHR seid einfach spitze :!:


Herzliche Grüße von Denise.
"Der Kopf ist rund, damit das Denken kreisen kann."

Andreas Köhne

Beitrag von Andreas Köhne » Mittwoch 24. September 2008, 18:48

Dem schließe ich mich uneingeschränkt an!!

Eine tolle Leistung, diese Notlösung so schnell auf die Beine zu stellen!!

Grüne Eins!!!

Benutzeravatar
wini
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2008, 17:56
Wohnort: Weinstadt (Baden Württemberg)

Re: Serverabsturz

Beitrag von wini » Donnerstag 25. September 2008, 22:31

Hallo Memory - Team,
auch ich möchte euch vielmals danken, dass ihr es so schnell geschafft habt, einen Radio - Bypass zu organisieren. . Wenn ich das richtig mitgekriegt habe, gebührt hier wohl Andreas das Hauptlob. Angeblich soll Memory ja zu seinen Hobbys gehören. Aber wenn das Hobby dann so in Stress ausartet, dann ist das wirklich mal ein Extralob wert. Man hört von ihm zwar öffentlich nicht sehr viel, aber er zieht wohl im technischen Hintergrund die Fäden. Und ohne diese "technischen Fäden" könnten wir alle absolut nichts hören. Das haben wir ja am Freitag Nacht und einen Teil des Samstags sehr deutlich gemerkt
Also ein riesiges Dankeschön an den Andreas und an alle, die mit ihm an den Lösungen des Wochenendes gearbeitet haben.

Viele Grüße
wini

Antworten