Nachzieherkönig Wolfgang Kubach zu Gast bei "Rostfrei"

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2745
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Nachzieherkönig Wolfgang Kubach zu Gast bei "Rostfrei"

Beitrag von waelz » Sonntag 1. November 2015, 12:31

Bild Wolfgang Kubach ist am kommenden Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr Gast in der Sendung "Rosfrei" auf "memoryradio.de".

Die Stimme des Wolfgang Kubach ist auf Dutzenden von Langspielplatten zu hören. Sein Name allerdings ist darauf nirgends aufgeführt. So hat zwischen 1966 und 1975 praktisch jeder Bundesbürger mal die Stimme des Wolfgang Kubach gehört, ohne seinen Namen je zu erfahren. Es wird jetzt bekannt auf "memoryradio.de", wenn Wolfgang Kubach am Mantag ab 19.00 in der Sendung "Rostfrei" über sein Engagement in der Billig- oder Nachzieherproduktion der Firma "Miller" spricht.
Wolfgang Kubach ist der ungekrönte König der Nachzieherproduktionen. Hier ist zu hören, wie er zu diesem Job gekommen ist. Mitte der 60er Jahre liess die Firma "Miller" die Hitparadentitel von unbekannten Sängern, die über ein Imitationstalent
verfügten, nachsingen. Diese Schlager erschienen auf Samplern wie "Europa Hitparade" (eine Serie von über 40 Folgen). Diese Sampler kosteten einen Bruchteil einer Langpsielplatte, die mit den Originalen bestückt waren.
"Miller" machte also im Langpsielplattenbereich, was Firmen wie "Tempo", "Starlet" und andere im Singlebereich vorgelebt hatten.
Hausorchester in der "Miller"-Fabrik war die Band von Fank Valdor. Im Segment Hitparade wurde es als "Udo Reichel Orchester" verkauft. Namen von Sängerinnen und Sängern wurden nicht genannt. Anstelle von Namen war vermerkt "Vokal Produktion". Wolfgang Kubach war ein besonders talentierter Imitator, weshalb er bei diesen Billigproduktionen am meisten eingesetzt wurde, oft auch im Duett mit Heidi Thuns. Daneben war Kubach auch jahrelang Leadsänger im Orchester von Frank Valdor und veröffentlichte Platten unter eigenem Namen oder unter verschiedenen Pseudonymen.

Bild

Wolfgang Kubach ist am kommenden Montag von 19.00 bis 20.00 Uhr Gast in der Sendung "Rosfrei" auf "memoryradio.de".

Antworten