memoryRadio bekommt weitere Verstärkung

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
Marlene
Site Admin
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 18. November 2008, 22:38
Wohnort: 85764 Oberschleißheim

memoryRadio bekommt weitere Verstärkung

Beitrag von Marlene » Sonntag 7. Dezember 2014, 17:50

DER SÄNGER DIETER DORNIG ist NEU IM TEAM

Bild

Meine Lieben,

Dieter Dornig wird wieder als Moderator bei uns auf Sendung sein! Ihr erinnert Euch: Bereits am 17. November dieses Jahres war Dieter Dornig zu Gast bei „memoryRadio“ und moderierte eine Sondersendung unter dem Motto „Lieder von der Küste", in der er viele seiner alten Seemannslieder und Shantys vorstellte, von seinen früheren Auftritten erzählte und sich dabei an zahlreiche musikalische Weggefährten erinnerte. Dabei war er deutlich spür- und hörbar in seinem "Radio-Element"!

Als Moderator hat sich Dieter Dornig bereits im Berliner Rundfunk mit der Kult-Sendung „RADIO-BALLNACHT“ einen Namen gemacht. Er wird zukünftig (neben seiner Sängertätigkeit) einmal monatlich als Moderator auf "memoryRadio" zu hören zu sein, und zwar mit einer einstündigen Sendung, in der er Euch nostalgisch-kultige maritime Lieder, aber auch aktuelle Songs von Kollegen, die seinen künstlerischen Weg begleiteten, vorstellen und näher bringen möchte. Ich bin mir sicher, dass bei vielen von Euch so manche Erinnerung an die Sendungen "Haifischbar" oder "Klock 8, achtern Strom" wachgerufen werden wird.

Der Titel von Dieters Sendung ist folgendermaßen: "MEMORYS - Wellen, Wind...und mehr - Eine musikalische Reise mit DIETER DORNIG". Erstmals zu hören am 08. Dezember um 18.00 Uhr, hier bei "memoryRadio".

Beim Blick in unseren Sendeplan werdet Ihr immer erfahren, an welchen Montagen Dieter Dornig künftig um 18.00 Uhr zu hören sein wird.

Ich freue mich sehr auf die erste Sendung des neuen Kollegen, und ich denke, dass es Euch nicht anders ergeht. Also, nicht vergessen: 08.12.2014, 18.00 Uhr...Anker lichten und unbedingt dabei sein!

Schiff ahoi und aloha
Eure
Marlene

Antworten