Manfred Berger zu Gast bei "Rostfrei"

Ausfälle, Sendungsankündigungen usw.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Manfred Berger zu Gast bei "Rostfrei"

Beitrag von waelz » Samstag 9. Mai 2020, 03:52

Bild
Am kommenden Montag ab 19.00 Uhr ist Manfred Berger zu Gast in der Sendung "Rostfrei".
Link: http://memoryradio.de/memoryradio1.php

Zwei Singles hat Manfred Berger veröffentlicht. Sie sind 1967 und 1968 bei Decca erschienen. Die Startsingle war mit grossem Aufwand gestartet worden. Immerhin galt es einen der Sieger eines bundeweiten Casting-Wettbewerbes ins Rennen zu schicken. Einer der stimmlich zwischen Roy Black und Roy Orbison oszillierte. Anknüpfungspunkt war wohl Roy Black: Ein Kreativteam von Roy Black schrieb für ihn den Titel "Träume heut' und küss mich morgen".
Das Resultat -stimmlich wie soundmässig- konnte sich sehen lassen. Die Resonanz auf die Scheibe war positiv. Trotzdem war nach der zweiten Single Schluss. In der Zwischenzeit hatte Produzent Ernst Verch einen Schlaganfall erlitten, der ihn an den Rollstuhl fesselte. Die Basis für die Zusammenarbeit fehlte.
Manfred Berger entschied sich für eine berufliche Laufbahn und liess die Schallplattenkarriere sausen. Es war kein Abschied von der Musik. Berger gründete ein Orchester, mit dem er jahrelang unterwegs war. Bis heute ist er als Alleinunterhalter aktiv.

Antworten