04.02.2012: Hildegard Knef

Bereits gesendete Beiträge aus dem Bereich "TV-Tipps"

Moderator: Manfred

Antworten
avo
Beiträge: 878
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

04.02.2012: Hildegard Knef

Beitrag von avo » Samstag 4. Februar 2012, 11:42

Samstag, 4. Februar 2012, 16:50-17:35 Uhr, EinsFestival
(Wdh.: Sonntag, 5. Februar 14:50-15:35 Uhr, EinsFestival)

Die Knef

Bericht über ein Konzert von 1969
Im Rahmen ihrer Deutschlandtournee im Jahr 1968 gab Hildegard Knef (1925-2002) mit dem Orchester Kurt Edelhagen ein Konzert in der Berliner Philharmonie.
Neben den Ausschnitten aus diesem Konzert zeigt der Film die Knef auch während der Proben, in der Garderobe und in privater Umgebung. Dabei werden die Hektik und die Nervosität vor dem Bühnenauftritt deutlich, Hintergründe und die Vorarbeiten für das Konzert werden sichtbar, Zuschauer werden befragt, die Knef äußert sich über ihr Publikum.
Hildegard Knef singt unter anderem die Titel: 'In dieser Stadt', 'Von nun an ging's bergab', 'Sei mal verliebt' und die 'Ballade von der Seeräuber-Jenny'.

---
Samstag, 4. Februar 2012, 17:35-18:10 Uhr, EinsFestival
(Wdh.: Sonntag, 5. Februar 15:35-16:10 Uhr, EinsFestival)

Hildegard Knef - Ein Porträt in Musik von 1963
(Wdh.: Sonntag, 5. Februar 16:10-16:30 Uhr, EinsFestival)

Hildegard Knef (1925-2002) war ein Multitalent: Sie arbeitete u. a. erfolgreich als Schauspielerin, Schriftstellerin und Chanson-Sängerin.
Nach Filmen in Deutschland und in Hollywood, hatte die Knef am Broadway in der Rolle der Ninotschka von 1954 bis 1956 großen Erfolg. Es folgten Schallplattenproduktionen in England und Frankreich. Aufgrund der positiven Resonanz ihrer 'zweiten Karriere' im Ausland wurde man auch in Deutschland wieder auf sie aufmerksam. 1962 stand sie erstmals wieder für eine Schallplattenaufnahme in Deutschland vor dem Mikrofon und veröffentlichte 1963 ihr erstes Album 'So oder so ist das Leben'. Als Chansonsängerin erhielt sie nun auch ihre erste Show im deutschen Fernsehen.

Einsfestival zeigt eines der frühen, für das Fernsehen aufgezeichneten Konzerte mit Hildegard Knef aus dem Jahr 1963. Sie singt unter anderem 'So oder so ist das Leben', 'Ich hab so Heimweh nach dem Kurfürstendamm', 'Aber schön war es doch', 'Seeräuberjenny' und 'Die Welt war jung'.

---
Samstag, 4. Februar 2012, 18:10-18:30 Uhr, EinsFestival

Hildegard Knef im Gespräch mit Friedrich Luft

Interview aus dem Jahr 1967
Hildegard Knef beschreibt in diesem Interview von 1967 ihren Weg von der Nachwuchsschauspielerin im Dritten Reich bis zu ihrem kometenhaften Aufstieg als erster deutscher Filmstar nach dem Krieg.

ARD Presse

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: 04.02.2012: Hildegard Knef

Beitrag von Rudi » Samstag 4. Februar 2012, 13:29

Danke, genau diese Sendungen gab es vor zwei Jahren auch schon mal auf einem Digitalkanal von "das Erste" - besonders die Konzertdokumentation "Die Knef" ist sehenswert.

Vor zwei Tagen brachte zdf_kultur ja bereits zum 10. Todestag die Knef als "Kopf der Woche" mit 4 eigenen Sendugnen (Tapetenwechsel (Livemitschnitt mit Les Humphries und Interview mit Heiner Gautschy von 1971) , Film ohne Namen, Hildegard Knef zwischen gestern und heute (Doku von Eberhard Weißbarth, D 1990), sowie die komplette zdf-Kultnacht "Hildegard Knef".

Fand ich auch sehenswert...
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Antworten