08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Bereits gesendete Beiträge aus dem Bereich "TV-Tipps"

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
hein
Beiträge: 222
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 17:20
Wohnort: Raum Hannover

08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von hein » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:54

Moin,

am 08. November gibt es eine neue ZDF Kultnacht "Das Beste aus der Starparade"
mehr hier http://kultnacht.zdf.de/ZDFde/inhalt/27 ... .html?dr=1
Auf jeden Fall ist das Trio Mathieu/Holm/Maffay - Be-Bop-A-Lula hörenswert
Liebe Grüße
Hein

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1328
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von Michael » Mittwoch 29. Oktober 2008, 00:49

Servus Herr Kollege,

hoffe ich versäume das nicht, ABER: habe ich den Titel nicht bereits am Montag gehört?!? :wink:

Aloha,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
hein
Beiträge: 222
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 17:20
Wohnort: Raum Hannover

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von hein » Mittwoch 29. Oktober 2008, 08:13

Moin Herr Kollege,

gehört wohl schon *pfeif aber gesehen???? in Farbe????

Liebe Grüße

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von avo » Samstag 1. November 2008, 14:51

Samstag, den 08.11.2008 - 23:45 Uhr, ZDF

Die ZDF-Kultnacht - Das Beste aus der "Starparade"

Vor 40 Jahren strahlte das ZDF die erste Folge der "Starparade" aus, eine neue Show, die sich in kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Musiksendungen im deutschen Fernsehen und zu einem Markenzeichen der ZDF-Unterhaltung entwickelte. Von 1968 bis 1980 präsentierte Moderator Rainer Holbe in 50 Folgen hochkarätige Stars aus dem In- und Ausland mit einer bunten Mischung aus Pop, Schlager und Chanson.

In einer neuen Folge der ZDF-Kultnacht sind nun noch einmal die musikalischen Highlights dieser Zeit zu sehen. Das Spektrum reicht von Schlagerikonen wie Roy Black, Katja Ebstein, Howard Carpendale und Gitte Haenning über Poplegenden wie T. Rex, ABBA und Middle of the Road bis zu den leisen Liedern von Daliah Lavi, Reinhard Mey und Milva. Zu erleben sind auch Weltstars wie Neil Diamond und Barry Manilow, die seinerzeit in der "Starparade" ihren ersten Fernsehauftritt im deutschen Fernsehen absolvierten. Und wer wissen möchte, wie Heino ohne Sonnenbrille aussah oder wie es sich anhört, wenn Mireille Mathieu den Rock'n'-Roll-Klassiker "Be-bop-a-lula" schmettert, der wird in dieser Kultnacht ebenfalls fündig.

Die musikalischen Beiträge werden ergänzt durch ein aktuelles Interview mit Rainer Holbe, das die Erinnerung an diese große Musikshow wieder aufleben lässt.

Titelliste:

* James Last: "Judy in disguise"
* Heino: "Die Sonne von Mexiko"
* Mary Roos: "California Nacht"
* T. Rex: "Hot love"
* Roy Black & Anita: "Schön ist es, auf der Welt zu sein"
* Les Humphries Singers: "We are going down Jordan"
* Vicky Leandros: "Ich hab die Liebe gesehn"
* Middle of the Road: "Chirpy Chirpy Cheep Cheep"
* Rex Gildo: "Fiesta mexicana"
* Ireen Sheer: "Another place, another time"
* Oliver Onions: "Flying through the air"
* Julio Iglesias: "Un canto a Galicia"
* Daliah Lavi: "Wär ich ein Buch"
* Ballett: "Crunchy Granola Suite"
* Neil Diamond: "Song sung blue"
* Reinhard Mey: "Über den Wolken"
* ABBA: "Waterloo"
* Michael Holm: "Tränen lügen nicht"
* Mathieu/Holm/Maffay: "Be-bop-a-lula"
* Gitte Haenning: "So schön kann doch kein Mann sein"
* Billy Swan: "I can help"
* James Last - Elfminütige "Collage"
* Sailor: "A glass of champagne"
* Wencke Myhre: "La felicidad"
* Bellamy Brothers: "Let your love flow"
* Ballett: "Tangerine"
* Manhattan Transfer: "Operator"
* Peggy March: "Fly away, pretty flamingo"
* Roger Whittaker: "Mexican Whistler" / "River lady"
* Raffaela Carrà: "A far l'amore comincia tu"
* Howard Carpendale: "Ti amo"
* Boney M.: "Rivers of Babylon"
* Barry Manilow: "Mandy"
* Carpenters: "Top of the world"
* Udo Jürgens: "Ich weiß, was ich will"
* Milva: "Zusammenleben"
* Cliff Richard: "We don't talk anymore"
* Katja Ebstein: "Abschied ist ein bisschen wie sterben"
* James Last: "Deutschland-Medley"

John
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 24. Dezember 2005, 11:52

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von John » Sonntag 9. November 2008, 12:57

das war eine wirklich tolle sendung, bei der viele erinnerungen wieder aufleben konnten.

das zdf hat bestimmt noch genug material für weitere kultnächte der starparade.

ausserdem gebe ich die hoffnung nicht auf ,dass es auch mal kultnächte
mit der musik aus der " drehscheibe" oder dem "fernsehgarten" geben wird.

oder wie seht ihr das ?

cu
john

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von Musikpepe » Sonntag 9. November 2008, 14:30

Ganz genauso, Johnny, stimme dir da 100pro zu, appelliere auch an's ZDF Mut zu mehr 'Starparade' zu haben und auch die Musikaufnahmen weiterer Sendungen neu zu präsentieren.
Haben wir ja auch schon im 'Drehscheiben'-Beitrag hier im Forum angemahnt.

Bei der 'Starparade' könnte ich mir locker ganze Sendungen zur Wiederholung vorstellen,
halte Rainer Holbe's stilvolle Präsentation u. die tolle Bühnenausstattung für zeitlos.
Und bei den 'TV-Oldies' gibt es immer, immer wieder die riesengroße Freude, Spitzenorchester in großer Besetzung zu seh'n und zu HÖREN!!.

Wie traurig u. armselig finde ich oft die heutige bloße Musik-Bereitstellung!
Die Kostenfrage ist für mich angesichts von 'Ohrenschmerzen' u. tristester Ödnis kein Argument. 'Ausgedünnte Rock-Gruppe' dr,g,bg-key oder 'Techno-Elektro-Soundteppich', wie blutleer-dünn u. nach langweiligem Einheitsbrei klingen heutige Schlager-CD's (bekomme Top 13 Hit-Charts deutsch im Abo, d.h. dieses Abo hat eigentlich mein Väterchen, der aber schon längst die Lust verloren hat, sich die Rosinen raus 'zu hören') obwohl manchmal doch noch schöne Titel dabei sind,
vom Michael Heck oder der Helene Fischer u.a.

Also, mailt, ruft an!, schreibt!! - Ran an's ZDF, u. die ARD, u. die Dritten . . .
LG Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

John
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 24. Dezember 2005, 11:52

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von John » Sonntag 9. November 2008, 15:36

hallo musikpepe,

danke für deinen beitrag.
da stimme ich voll zu.

auch die stararade gehört voll wiederholt.
z.b. im theaterkanal !

und " aus rechtlichen gründen können wir die sendungen ..... nicht zeigen " ..
das kann ich langsam nicht mehr hören .

cu
john

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von avo » Sonntag 9. November 2008, 18:23

Hier möchte ich auf einen Forenbeitrag von Rudio hinweisen, der aus erster Hand den Restbestand im ZDF-Archiv dokumentiert hat.
http://www.memoryradio.de/memoryforum/v ... starparade

Andreas

John
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 24. Dezember 2005, 11:52

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von John » Montag 10. November 2008, 18:08

starparaden ...
.....1 9 8 5 das letzte mal wiederholt.
wäre da nicht jetzt oder alsbald eine weitere wiederholung
aller noch vorhandenen sendungen fällig ??

Chris
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 20. Januar 2008, 21:49
Kontaktdaten:

Re: 08.11.2008 Das Beste aus der Starparade

Beitrag von Chris » Montag 10. November 2008, 23:12

Gemessen an den alten Disco-Folgen, die im gefühlten 10-Jahres-Rhythmus (plus noch diverse Ausschnitte in Kultnächten, Kult-am-Sonntag usw.) wiederholt werden, auf jeden Fall!

Antworten