Schlager-Singles zum Festpreis

An- und Verkäufe, die bereits abgewickelt wurden bzw. älter als 6 Wochen sind.

Moderator: Manfred

Benutzeravatar
gerd
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 09:01
Wohnort: www.ostallgäu.de

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von gerd » Dienstag 3. Februar 2009, 17:27

Manfred hat geschrieben:
Michael hat geschrieben: PS.: Werde mich bei den LP's und CD's NICHT beteiligen! :wink:
Mir wärs lieber Du würdest Dich bei den Singles nicht beteiligen! *g*

Manfred
nicht nur dir :wink:
Um zur Quelle zu kommen mußt du gegen den Strom schwimmen.

peno55

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von peno55 » Dienstag 3. Februar 2009, 20:08

Stellt euch mal nicht so mädchenhaft an,wer zuerst kommt mahlt zuerst,ich jammer ja auch nicht,ich komm regelmässig zu spät,bin aber auch nicht böse drum,hier gibt es genug Trödel oder Second Hand Läden, :lol: (nichts für Ungut)
Gruss Peno

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1419
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von Manfred » Dienstag 3. Februar 2009, 20:33

peno55 hat geschrieben:Stellt euch mal nicht so mädchenhaft an,wer zuerst kommt mahlt zuerst,ich jammer ja auch nicht,ich komm regelmässig zu spät,bin aber auch nicht böse drum,hier gibt es genug Trödel oder Second Hand Läden, :lol: (nichts für Ungut)
Gruss Peno
Und was nützt es mir, wenn es bei Dir genügend Trödelläden gibt?

Richtig, wer zuerst kommt, zahlt zuerst. Ich wäre dafür das Beiträge in An- & Verkauf von einem Moderator (ich schlage Manfred vor), nach Prüfung freigeschaltet werden sollten.

Ich bitte um Eure Stimmen.

Manfred

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 1341
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:22
Wohnort: Bludenz (Österreich)

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von Michael » Dienstag 3. Februar 2009, 20:46

Gute Idee Manfred, ich bitte um die Kategorie "Singles"! :mrgreen:

Liebe Grüsse,

Michael
"Ist der Berg auch noch so steil, a bissl was geht alleweil!"

"Talent ist nichts anderes, als die Liebe zur Sache!" (Romy Schneider)

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

So hatten wir's schon . . .

Beitrag von Musikpepe » Dienstag 3. Februar 2009, 22:10

die 'Oberen' schachern sich die lukrativen Pöstchen zu
um die Fleischtöpfe zu verteilen :evil: ,

das 'Volk' kriegt nicht mal die Brosamen zu 'schnuppern',
geschweige dann ne' feine Rudi-Single in der bekannten
Super-Sonder-Qualität . . :mrgreen:

Übrigens . . .
Das Angebot an Trödelläden, Gebraucht-Projekten, Second-Hand-Basaren,
Wochenmärkten u. 'wilden' Verkäufen,
der Privat-Anzeigenbereich in der 'Zweiten Hand' u.a. usw. ist hier
für meinen Stadtbezirk 'Berlin-Pankow' sehr groß,

Berlin hat derzeit 12 dieser Groß-Bezirke.

Im Umland gibt es (im Bereich 1 Autostunde)
ein gutes Dutzend Veranstaltungszentren ('Bauernmärkte'),
der bekannteste, ein guter Second-Hand-Tonträgermarkt
liegt im Norden . .

Ich freu' mich hier für'n Rudi daß er seine sehr fairen Preise bekommt
und wünsche ihm einen möglichst geringen Aufwand dafür . .

Natürlich bin ich auch Plattensammler, ein Jäger,
der selbst gern 'Beute' macht.
Aber wenn ich zu 'spät' komme, halt' ich's doch mit Peno,
No matter what happens! Sammlerpech, Freunde!

LG Peter :)
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

peno55

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von peno55 » Mittwoch 4. Februar 2009, 00:06

Gute Idee!
Ich nehme die Rubrik LP

Gruss peno

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 611
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2005, 15:03
Wohnort: Herzogtum Coburg/Oberfranken

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von Heiko » Mittwoch 4. Februar 2009, 02:28

Es ist ja schön für diejenigen, die in Großstädten wohnen, wo es an jeder Ecke/Bezirk Second Hand Läden gibt. Aber dazu müßte ich bis nach Nürnberg fahren, das wären knappe 100 Kilometer. Und dort habe ich bis jetzt keine Ahnung, ob es sich überhaupt lohnt, da ich nicht mal weiß, ob es sowas dort überhaupt gibt. Also bleiben mir nur eBay, der zweimal im Jahr in meinem kleinen Städtchen abgehaltene Flohmarkt, wo man immer nur einen Händler antrifft mit saftigen Preisen, und eben die Chance hier.
Mich stört´s ja nicht, wenn ich zu spät komme, aber wenn immer alles sofort gekauft wird, auch wenn man davon sicherlich auch schon einiges hat, da sehe ich keinen Sinn darin, nochmal das gleiche zu kaufen, wenn man mit der vorliegenden Single eigentlich zufrieden ist. Einen Sinn sehe ich nur dann, wenn man alles kauft, um in aller Ruhe seine Sammlung mit den neuen Scheiben abzugleichen. Nur sollte man so fair sein und die, welche man nicht braucht, hier wieder zum Verkauf anzubieten.
Gruß
Heiko
Es lebe das deutsche Liedergut Bild Bild

avo
Beiträge: 872
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von avo » Mittwoch 4. Februar 2009, 07:07

Hallo zusammen,

nur um Missverständnisse gleich aufzuklären: Die Moderatoren und Administratoren haben keine Extra-Einstellungen in der Forensoftware aktiviert, die ihnen einen Vorsprung gegenüber anderen Lesern verschaffen. Als Tipp für alle sei die "Thema beobachten"-Funktion genannt, die bei Ergänzungen zu einem Beitrag eine E-Mail verschickt.

Andreas
Technik, memoryradio.de

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 12:16
Wohnort: Dachau Oberbayern

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von Reinhard » Mittwoch 4. Februar 2009, 08:26

Meistens komm' ich zu den Angeboten auch zu spät - aber so ist das Leben.
Nicht jeder hat die Möglichkeit ständig vor dem Bildschirm zu warten.
OK - wie ich schon weiter oben anklingen lies habe ich interesse an den Bear Family CD's....

Mal schauen

Lieben Gruß in die Runde
Reinhard
Mit Musik geht ALLES besser!!!

Benutzeravatar
Manfred
Site Admin
Beiträge: 1419
Registriert: Sonntag 2. Oktober 2005, 16:32
Wohnort: 85764 Oberschleißheim
Kontaktdaten:

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von Manfred » Mittwoch 4. Februar 2009, 10:27

avo hat geschrieben:Hallo zusammen,

nur um Missverständnisse gleich aufzuklären: Die Moderatoren und Administratoren haben keine Extra-Einstellungen in der Forensoftware aktiviert, die ihnen einen Vorsprung gegenüber anderen Lesern verschaffen. Als Tipp für alle sei die "Thema beobachten"-Funktion genannt, die bei Ergänzungen zu einem Beitrag eine E-Mail verschickt.

Andreas
Technik, memoryradio.de

Moin,

Danke Andreas, hat wohl nicht jeder mitbekommen, dass ich nur ein Späsle gemacht habe.

Suche selbst nur noch einige wenige Singles und bin mit den unsortierten in meinem Keller sicher noch einige Jahre beschäftigt, sofern ich die Zeit dafür finde. Denke, das müssen dann die Erben mal machen.

Manfred

peno55

Re: Schlager-Singles zum Festpreis

Beitrag von peno55 » Mittwoch 4. Februar 2009, 10:40

Hallo Zusammen!
Ich hab den Spass sofort verstanden und halte es auch so,wer zuerst kommt ,hat eben Glück,aber es wäre in der tat toll.wenn man doppelte wieder zum Verkauf anbietet,natürlich nicht überteuert.
Manfred ich bin mir sicher,das wenige was du noch suchst,schlummert noch bei Dir im Keller selbst.

Gruss Peno :)

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Berliner sind Blitzmerker . .

Beitrag von Musikpepe » Mittwoch 4. Februar 2009, 12:11

sagen manche, hab' jedenfalls 'deinen' Joke sofort erfaßt u. mich amüsiert,
Manne, bin daraufhin auch zu Scherzen pur! inspiriert gewesen,
nur haben das wohl noch weniger verstanden als in deinem Fall,
verehrter Seiten-Vater.

Sei's drum', der Avo-Tip ist sicher gut (@Avo Danke schön!),
wollen wir mal sehen wo die schnelleren Rechner steh'n.

Rudi kann sich ja so'n bissel wie Peking dies Jahr fühlen,
aber es ist ja verdient mit jahrzehntelangen Sammlerfleiß u. -einsatz.

Eines Tages sind wir alle 'wie Peking dies Jahr'.
Früher oder später.

LG Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Antworten