'Memory' - Hefte gesucht . .

An- und Verkäufe, die bereits abgewickelt wurden bzw. älter als 6 Wochen sind.

Moderator: Manfred

Antworten
Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 9. Oktober 2008, 00:10

Liebe Musikfreunde aus nah' u. fern, bin ja erst seit gestern, aber dafür mopsfidel u. quiddlig (DIE memoryradio-Musik!!!) dabei u. suche schon was:
Wer hat 'Memory'-Magazin Dubletten abzugeben? oder trennt sich von seinen 'Schätzchen' ganz?
Habe erst 12Stck., alle direkt über Heftkontakt von Manne bezogen
(Ihm nochmals 'Großen Dank' u. Anerkennung dafür). Daher . .
Bitte ALLES anbieten! Preis VB, stelle mir je nach Erhalt (möglichst KEINE oder wenig eigene 'Einträge') so etwa 6€/Stck vor?

Wenn ich da irgendwie total 'schief' liege oder ein 'heiliges' Tabu breche?
(macht mich schon stutzig, hätte gedacht, daß Archiv ist 'voll' von gleichen Sehnsüchten!? :roll:) bitte ich Euch, es dem Neuling nachzuseh'n.
Hoffe auf positive Resonanz und kein nur hämisches Gelächter!?
Freundlichen u. dankbaren! Gruß aus Berlin an Alle, die dies lesen.
Euer Musikpepe.

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 13:18

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Rudi » Donnerstag 9. Oktober 2008, 15:01

Irgendjemand hatte doch mal großzügigerweise eine ganze Reihe der alten Ausgaben hier als pdf-Download zur Verfügung gestellt.
Die habe ich mir damals auf den PC geladen. Evtl. gibt es dieses Angebot ja noch? Weiß nicht mehr wer das damals initiiert hat....
Und falls nicht und es erlaubt ist, könnte ich diese pdf-Dateien alle auf eine CD brennen und zur Verfügung stellen. Das wäre wohl die preiswerteste Lösung, denn ich würde nur die Auslagen für Material und Porto dafür haben wollen.
Da ich nur einen sehr langsamen Internetanschluss besitze kommt ein Hochladen der Dateien auf freien Webspace leider nicht in Frage (bitte keine derartigen Anfragen!).
Was Printausgaben betrifft, habe ich nur zwei Stück: Nr. 59 und Nr. 69 (falls Interesse...)

Grüsse
Rudi
Somebody was trying to tell me that CDs are better than vinyl because they don't have any surface noise. I said, "Listen, mate, -life- has surface noise..." John Peel

Horst
Beiträge: 115
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:38
Wohnort: Erfurt

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Horst » Donnerstag 9. Oktober 2008, 18:06

Damals habe ich mir auch die Hefte runter geladen. Ich habe die Ausgaben 25 bis 47 durchgehend, dann die 52, 53, 55, 57 und 65 - alle als pdf-Datei.
Die sind ja etwa pro Datei so groß wie eine mp3-Musikdatei. Ich könnte sie per Mail schicken, also per Mail drei bis vier Ausgaben. Das macht mir keine große Mühe, habe auch ne schnelle Verbindung. Mit dem Hochladen (Webspace) habe ich momentan etwas Probleme.
Ich will Rudi nicht die Arbeit wegnehmen :mrgreen: es ist halt ein Angebot.
Bliebe noch zu klären, ob der Urheber der pdf-Dateien etwas dagegen hat ?

Gruß Horst

Benutzeravatar
HoWo
Beiträge: 494
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 15:01
Wohnort: Im Franggnland

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von HoWo » Donnerstag 9. Oktober 2008, 18:35

Wenn mich nicht alles täuscht, war der "Urheber" der PDF's unser Oldie Schorsch. Wer die Hefte mal zur Verfügung stellte, weiß ich nicht mehr.

Die von Horst erwähnten Hefte gab's auch als große PDF-Datei (ca. 105 MB), beinhaltet waren eben alle diese genannten Hefte, mit Suchfunktion. Wenn von Manfred KEIN Einspruch erhoben wird (UND NUR DANN !!!), kann ich gelegentlich mal diese Datei bei RapidShare hochladen. Ich würde diese dann auch nach einer angemessenen Zeit (ca. 1-2 Wochen evtl.) wieder bei RapidShare löschen.

Gruß,

Horst

OldieSchorsch
Beiträge: 74
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 22:21
Wohnort: Hürth

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von OldieSchorsch » Donnerstag 9. Oktober 2008, 21:02

Hallo

"Urheber" der PDF's bin ich nicht. Ich hatte sie nur erstellt, nach dem Manfred mir die Hefte großzügigerweise für diesen Zweck ausgeliehen hatte.
Das nur zur Richtigstellung, damit das niemand in den falschen Hals bekommt. :wink:

Bei den besagten Heften handelte es sich um Ausgaben, die nicht mehr erhältlich waren.
Durch deren Nachfrage war das "Projekt" Memory-Hafte als PDF-Datei entstanden.

Es gab mal einen öffentlichen Link, über den man diese Dateien laden konnte.
Der funktioniert jedoch nicht mehr.
Da der Link öffentlich war, gehe ich mal davon aus, daß Manfred gegen eine Weitergabe nichts hat, oder?

Wie hier schon geschrieben wurde, gibt es 2 Versionen der Hefte:
1. Einzeldateien (Heft 25-47, 52-53, 55, 57, 65)
2. alle diese Hefte in einer Datei

Die jetzige Version besitzt eine Suchfunktion. Diese funktioniert allerdings nur eingeschränkt, bedingt durch die teilweise schlechte Scanqualität.
Daher ein Tipp: das Suchwort möglichst kurz halten. Man hat dann zwar unnötig mehr Treffer. Jedoch ist dann die Chance für den gesuchten Begriff größer.
Einfach austesten.

Wer nun die Dateien, in welcher Form auch immer, weitergibt wird sich sicherlich von alleine ergeben.


Gruß

Schorsch

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Musikpepe » Freitag 10. Oktober 2008, 23:41

Das wär prima, 'Schorsch', würde die Dateien, sowohl 'Gesamt-
als auch die Einzel-pdf's' gern von Dir beziehen, da Du ja wohl auch eingescannt u. zeitintensiv bearbeitet hast.
Habe hier in Berlin recht flottes DSL, kann das Mat. vom Web ziehen,
würde aber, die 'Tranchen im Anhang' von Dir gemailt, bevorzugen.
Könnte Dir für die Arbeit z.Bsp. Single-Dubletten? anbieten oder das Äquivalent an's Radio wie weiter unten erwähnt, da arbeitest Du ja auch mit?

Wenn es keine Alt-Bestände mehr zu verkaufen gibt?, warum kann man das Projekt 'Memory'-Magazin, komplett!, auf DVD nicht wieder aufnehmen?, mit den heutigen Möglichkeiten erstellt! anbieten.
Wär doch bestimmt ein enormer Bedarf u. Absatz (Redaktionen u.a.!) garantiert, von der unendlichen Freude bei unser'n Gleichgesinnten nicht zu reden!
Rechtlich nicht möglich?

Wie ist dazu deine Meinung, lieber Manne Günther, speziell zur Weitergabe
der vorhandenen pdf's. an mich, wie auch zum 'Projekt' jetzt, du bist ja wohl der einzig sicher bekannte der ALLE Ausgaben von 1 bis ?? komplett hat.
Versuche gleich mal, Dir diese Nachricht hier auch direkt zukommen zu lassen!, zur Not per Direkt-Mail, bin noch nicht ganz firm in der Technik hier.

Wenn die Weitergabe an mich zustande kommt, biete ich ne' offizielle Spende in die Radio-Kasse an! Wär's oke so, Ihr Beiden?

Werde aber immer weiter nach den Original-Memory-Heften zu suchen:
Habe! 13 Stck., (Danke, Manne!)
Nr. 50, 54, 56, 58, 59, 60, 61, 62, 63, 64, 66, 68, 69
Suche ALLE hier fehlenden von Nr.1 an, wer kann noch helfen? glg Musikpepe
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

avo
Beiträge: 878
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 20:21

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von avo » Samstag 11. Oktober 2008, 08:27

Manfred und ich hatten das Thema "Wiederveröffentlichung der memory-Magazine" in den letzten Monaten mehrmals auf der Tagesordnung bei unseren Gesprächen. Im Prinzip waren wir uns einig, dass die Inhalte auf memoryradio.de zu Recherche-Zwecken wieder erscheinen sollen. Leider haben wir beide das Ganze aus Zeitgründen bisher nicht konkretisieren können. Wenn also jemand Lust hat, bei der Umsetzung des Projekts mitzuhelfen, möge er sich bitte bei Manfred oder mir melden. Er sollte etwas Erfahrung im Scannen und der Bildbearbeitung mitbringen.
Im Ergebnis wollen wir dann weniger die gesamten Hefte als PDF-Dateien zum Download anbieten, sondern eine Möglichkeit schaffen, dass sich Interessierte über eine Suchfunktion den/die entsprechenden Artikel heraussuchen können und als indivduelle PDF-Datei herunterladen können. Auf diese Weise wollen wir es den "Jägern und Sammlern" etwas schwerer machen, die sich alle Hefte auf einmal nur auf die Platte kopieren, ohne eigentlich genau zu wissen, wozu sie die denn brauchen. Wir müssen für unseren Serer auch für das aufkommende Datenvolumen zahlen und möchten das möglichst sinnvoll eingesetzt sehen. Ob es eine DVD-Veröffentlichung geben wird, weiß ich im Augenblick nicht. HIerdurch würden wir zu einem kommerziellen Anbieter werden, was weitere Probleme schafft..

Andreas

Benutzeravatar
gerd
Beiträge: 123
Registriert: Sonntag 24. August 2008, 09:01
Wohnort: www.ostallgäu.de

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von gerd » Samstag 11. Oktober 2008, 08:31

ich hab zwar die meisten hefte hier, würde aber alles auf dvd sofort kaufen. :D
Um zur Quelle zu kommen mußt du gegen den Strom schwimmen.

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 11. März 2006, 22:35
Wohnort: Oberschleißheim

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Bernhard » Donnerstag 13. November 2008, 16:24

Hallo Musikpepe,

die Nummer 67 kann ich Dir im Mint Zustand anbieten. Würde mich eigentlich mal interessieren was die "Alteingesessenen" hier für die Nr.1 und Nr.2 aus dem Jahr 1979 locker machen würden ;-) Hast Du die überhaupt noch Don Manfredo? :-))
*100. Mitglied*

Gerhard aus Augsburg
Beiträge: 98
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:03
Wohnort: Augsburg

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Gerhard aus Augsburg » Donnerstag 13. November 2008, 17:31

da ja sich die ersten Ausgaben "TED HEROLD FANZEITUNG" nannten und überwiegend
auch von "TED" berichteten,außerdem kopierte Einzelblätter waren,
wir die "NACHFRAGE" sich in Grenzen halten.
Aber ich denke,dass ein ECHTER SAMMLER für diese Ausgaben jeweils schon seine
20.--Euro locker machen müsste.


Gruss

GaA

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 11. März 2006, 22:35
Wohnort: Oberschleißheim

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Bernhard » Donnerstag 13. November 2008, 17:49

Gerhard aus Augsburg hat geschrieben:da ja sich die ersten Ausgaben "TED HEROLD FANZEITUNG" nannten und überwiegend
auch von "TED" berichteten,außerdem kopierte Einzelblätter waren,
wir die "NACHFRAGE" sich in Grenzen halten.
Aber ich denke,dass ein ECHTER SAMMLER für diese Ausgaben jeweils schon seine
20.--Euro locker machen müsste.


Gruss

GaA
Hallo,

da hast Du natürlich recht mit dem Ted Herold und den gehefteten Einzelblättern 8) Aber 20 Euro? Dann bin ich ja fast reich wenn ich die ganzen alten Hefte veräußern würde :lol: was ich natürlich nicht tun würde :roll:
*100. Mitglied*

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Musikpepe » Donnerstag 13. November 2008, 22:06

Klar, Bernhard,
möchte ich die angebotene 'Memory Nr. 67' gern haben, meine Preisvorstellung,
zumindest für die letzten fehlenden ab Nr.55 so! kennst Du ja,
schick' mir ne' PM, Bernhard, Danke!, wenn Du konform gehst oder mach'n Vorschlag.

Und, Danke sehr, Gerhard aus Augsburg, habe daß hier von den ersten Ausgaben von
'Manne's Baby', ging' also als 'Ted Herold' Fanmagazin los!, ja noch nicht gewußt.
Ab wann wurde es denn ein überwiegend 'Übergreifendes' Ding?, Ausgabe 5?, 10?,
ab wann der Titel 'memory'?.
Gibt es vielleicht bei mir in der Nähe Berlins einen Sammler, der zumindest 'einiges' hat u. wo ich mal einen 'Blick-drauf' werfen könnte, vom 'einscannen' nicht zu träumen.

Da es mir aber in erster Linie um den Inhalt, möglichst 'auf Papier' geht, bin kein 'Kult-Sammler'!, würde ich in Höhe 20€ nichts zahlen, schon gar nicht für Nr.1/2/? 'Ted Herold-Magazin', denn Teddy ist ja mit brillianter Homepage, kompletter Discografie!? u. seinem 'Club' bestens dokumentiert.
Aber ich kenne ja die Sachen nicht, hab' vielleicht eine andere Meinung nach dem 'Sehen'.

Vielleicht hilft mir doch noch einer?, wenigstens mit Informationen,
wenn schon so gut wie keiner weitere Hefte abgeben kann o. abgeben möchte!

Denn man muß schon genau wissen, was man sucht!

LG Peter
(P.S. Ich finde, ein 'kompakter, knackiger Überblick' zur 'memory'-Magazin-Geschichte mit Faksimile, Abb. u. so würde auch die HP hier prima zieren u. nicht nur die Neueinsteiger erfreuen!)
Zuletzt geändert von Musikpepe am Donnerstag 13. November 2008, 23:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Gerhard aus Augsburg
Beiträge: 98
Registriert: Freitag 22. Dezember 2006, 17:03
Wohnort: Augsburg

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Gerhard aus Augsburg » Donnerstag 13. November 2008, 23:00

würde sagen,dass ab 1982 die Ausgaben von Memory - Magazin den Namen auch verdienen!

Gruss

GaA

Benutzeravatar
Bernhard
Beiträge: 59
Registriert: Samstag 11. März 2006, 22:35
Wohnort: Oberschleißheim

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Bernhard » Donnerstag 13. November 2008, 23:51

Musikpepe hat geschrieben:Klar, Bernhard,
möchte ich die angebotene 'Memory Nr. 67' gern haben, meine Preisvorstellung,
zumindest für die letzten fehlenden ab Nr.55 so! kennst Du ja,
schick' mir ne' PM, Bernhard, Danke!, wenn Du konform gehst oder mach'n Vorschlag.

Und, Danke sehr, Gerhard aus Augsburg, habe daß hier von den ersten Ausgaben von
'Manne's Baby', ging' also als 'Ted Herold' Fanmagazin los!, ja noch nicht gewußt.
Ab wann wurde es denn ein überwiegend 'Übergreifendes' Ding?, Ausgabe 5?, 10?,
ab wann der Titel 'memory'?.
Gibt es vielleicht bei mir in der Nähe Berlins einen Sammler, der zumindest 'einiges' hat u. wo ich mal einen 'Blick-drauf' werfen könnte, vom 'einscannen' nicht zu träumen.

Da es mir aber in erster Linie um den Inhalt, möglichst 'auf Papier' geht, bin kein 'Kult-Sammler'!, würde ich in Höhe 20€ nichts zahlen, schon gar nicht für Nr.1/2/? 'Ted Herold-Magazin', denn Teddy ist ja mit brillianter Homepage, kompletter Discografie!? u. seinem 'Club' bestens dokumentiert.
Aber ich kenne ja die Sachen nicht, hab' vielleicht eine andere Meinung nach dem 'Sehen'.

Vielleicht hilft mir doch noch einer?, wenigstens mit Informationen,
wenn schon so gut wie keiner weitere Hefte abgeben kann o. abgeben möchte!

Denn man muß schon genau wissen, was man sucht!

LG Peter
(P.S. Ich finde, ein 'kompakter, knackiger Überblick' zur 'memory'-Magazin-Geschichte mit Faksimile, Abb. u. so würde auch die HP hier prima zieren u. nicht nur die Neueinsteiger erfreuen!)

Hallo Peter,
gegen Übernahme der Versandkosten kannst Du das Heft kostenlos haben. Freut mich wenn ich Dir helfen kann Deine "Sammlung" zu vergrößern.

Gruß
Bernhard
*100. Mitglied*

Benutzeravatar
Musikpepe
Beiträge: 200
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 01:40
Wohnort: 13156 Berlin
Kontaktdaten:

Re: 'Memory' - Hefte gesucht . .

Beitrag von Musikpepe » Samstag 15. November 2008, 04:02

Danke, Gerhard, für deine prompte Auskunft,
ich hoffe ja, ich kann das eines Tages auch noch selbst feststellen.

Auch Dir, Bernhard, danke ich hier nochmal,
wir haben ja mittlerweile PN ausgetauscht und vielleicht kann ich Dir u. anderen Musikfreunden auch mal großzügig helfen? :)

LG Peter
"Es ist schwer zu versteh'n, doch es trifft immer den,
der am wenigsten Schuld hat am ganzen Gescheh'n"

http://www.ulrichroski.de U. Roski, 1944-2003

Antworten