Charlotte Marian

In diesem Forum dreht sich alles um die deutschen Oldies aus den 50er, 60er und 70er Jahren.

Moderator: Manfred

Charlotte Marian

Beitragvon Errewete » Freitag 23. Juni 2006, 09:38

Wer kann mir mehr erzählen über Charlotte Marian. In Belgien verschienen verschiedene Cover-Schlager von ihr auf dem Billig-Label Teeny, in Deutschland Tempo. Sie Sang u.m. "Zwei kleine Italiener" (Conny), "Kapitän, Kapitän" (Petula Clark), "Suarabaya" (Carmella Corren), "Casanova baciami" (Petula Clark). Charlotte Marian ist ein Pseudonym für ...???
Deutsche 65+ Schlagerfan und besonders Helene Fischerfan aus Belgien
Errewete
 
Beiträge: 91
Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 12:20
Wohnort: Brugge

Charlotte Marian

Beitragvon francon1973 » Freitag 23. Juni 2006, 17:27

Meines Wissens nach war Charlotte Marian neben Doris Wegener (Manuela) die zweite weibliche Stimme der Tahiti Tamourés sowie Chorsängerin bei div. anderen Künstlern (bitte korrigiert mich, wenn ich mich irren sollte).

Auf Tempo Schallplatten ist als Soloaufnahme von ihr u. a. auch "Ein Schiff wird kommen" erschienen; Bestellnummer: 797

Herzliche Grüße
francon1973
 

Beitragvon Jörg Müller » Freitag 23. Juni 2006, 21:51

Das mit Tahiti Tamoures stimmt. Außerdem war sie eine der Sweetles (neben Tina Rainford + Monika Grimm).
Sie war verheiratet mit dem Komponisten Christian bruhn.
gruß
Jörg
Jörg Müller
 
Beiträge: 996
Registriert: Samstag 8. Oktober 2005, 20:55

Beitragvon Harald H.H. » Samstag 24. Juni 2006, 00:41

Hallo Errewete,

kurze Ergänzung (soweit bekannt):

1. Charlotte Marian ist ein Pseudonym der am 16.02.1937 in Obernburg geborenen Charlotte Katja Bischoff. War von 1962 - ? = 2. Ehefrau des Orchesterleiters und Komponisten Christian Bruhn.

2. Aufnahmen als :
Katja Bischoff = Telefunken
Geschwister Bauer (2x Charlotte) = Telefunken
Charlotte Bruhn = Telefunken
Charlotte Marian = Tempo
Carin Wilson = Tempo
Tahiti-Tamoures = Polydor
The Sweetles = Polydor
Auer Dirndl (Volksmusik-Aufnahmen)

Gruß Harald
Harald H.H.
 
Beiträge: 145
Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 18:29
Wohnort: Wilhelmshaven

Charlotte Marian

Beitragvon Dieter » Samstag 24. Juni 2006, 12:35

Hallo,
hier mein Beitrag:

MARIAN, CHARLOTTE (CHARLOTTE BRUHN) * 16.02.1937, Sängerin, Schallplatten für u.a. Tempo (u.a. "Die Liebe Ist Ein Seltsames Spiel", "Weiße Rosen Aus Athen"/"Die Hochzeitsmelodie", "Eine Insel Für Zwei", "Zwei Kleine Italiener", "Einmal Weht Der Südwind Wieder", "Gaucho Mexicano" & BERND ANDERSSON, "Surabaya"/"Casanova"Baciami", "1999", "Drei Musketiere", "Küsse Nie Nach Mitternacht", "Love And Kisses"), Ping Pong, Fontana 269260 ("Ein Bischen Seligkeit"/"Glaube An Dein Glück"-1960), Studiosängerin, Mitglied bei den TAHITI TAMOURES u. den SWEETLES

BRUHN, CHARLOTTE (KATJA BISCHOFF, alias CHARLOTTE MARIAN) * 16.02.1937 in Obernburg, Sängerin, zunächst war das Singen ihr Hobby, Abitur, Gesangsunterricht, Auftritte in Klubs u. öffentlichen Veranstaltungen, 1959 als CHARLOTTE MARIAN 17 Testaufnahmen der Titel für das erste Deutsche Schlagerfestival bei Radio Luxemburg, Vertrag bei Tempo, Aufnahmen als CHARLOTTE MARIAN, 1959 als GESCHWISTER BAUER (2x CHARLOTTE BRUHN), 1959 Telefunken 55203 als KATJA BISCHOFF, als CHARLOTTE BRUHN Telefunken 56175 ("Ein Winter in Tirol"/"Ein Sommer in Tirol" & HELGA REICHL), Film "Ein Sommer, Den Man Nicht Vergißt", 2. Ehefrau von CHRISTIAN BRUHN (1962-ca.1972)

BISCHOFF, KATJA (CHARLOTTE BRUHN) * 16.02.1937, Sängerin, zunächst war das Singen ihr Hobby, Abitur, Gesangsunterricht, Auftritte in Klubs u. öffentlichen Veranstaltungen, 1959 als CHARLOTTE MARIAN Testaufnahmen der Titel für das erste Deutsche Schlagerfestival bei Radio Luxemburg, 1959 Telefunken 55203 ("Ein Sommer, Den Man Nicht Vergisst" & Die SUNNIES, Das CORNEL-TRIO, BOB WAGNER mit seinem Tanzorchester/"Dich Gibt Es Nur Einmal" & BOB WAGNER mit seinem Tanzorchester), Film "Ein Sommer, Den Man Nicht Vergisst"-1959

Schönes WE
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Beitragvon waelz » Samstag 24. Juni 2006, 13:26

Charlotte Marian hat meines Wissens im Duett unter dem Namen "Die vom Böhmerwald" Singles für Tempo veröffentlicht. Ausserdem sang sie unter den Pseudonymen Geschwister Herzog und Gaby Wolff für Tempo. Im Interview sagte sie ferner sie hätte bei Telefunken für eine Aufnahme der Namen Heidi benutzt. Weiter forschen ist angesagt.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Charlotte Marian

Beitragvon Dieter » Samstag 24. Juni 2006, 18:44

ÜBERARBEITET:
BISCHOFF, KATJA (CHARLOTTE BISCHOFF, verh. BRUHN-seit 1962) * 16.02.1937 in Obernburg, Sängerin, zunächst war das Singen ihr Hobby, Abitur, Gesangsunterricht, Auftritte in Klubs u. öffentlichen Veranstaltungen, 1959 als CHARLOTTE MARIAN 17 Testaufnahmen der Titel für das erste Deutsche Schlagerfestival bei Radio Luxemburg, Entwicklung zur vielbeschäftigten Background- u. Chorsängerin, Laufbahnbeginn als Duettpartnerin von CLAUS HERWIG als HONEY TWINS auf Osca-Sub-Label von Tempo, 1959 Telefunken 55203 ("Ein Sommer, Den Man Nicht Vergisst" & Die SUNNIES, Das CORNEL-TRIO, BOB WAGNER mit seinem Tanzorchester/"Dich Gibt Es Nur Einmal" & BOB WAGNER mit seinem Tanzorchester), Tempo 976 ("Ich Geh’ Durch Den Regen" & Orchester ROLF ANDY), Film "Ein Sommer, Den Man Nicht Vergisst"-1959

BRUHN, CHARLOTTE (KATJA BISCHOFF, alias CHARLOTTE MARIAN) * 16.02.1937 in Obernburg, Sängerin, zunächst war das Singen ihr Hobby, Abitur, Gesangsunterricht, Auftritte in Klubs u. öffentlichen Veranstaltungen, 1959 als CHARLOTTE MARIAN bei 17 Testaufnahmen der für das erste Deutsche Schlagerfestival bei Radio Luxemburg ausgewählten Titel (neben BOY BERGER, HEIDI u. RAINER BERTRAM), Vertrag bei Tempo (1959 als GESCHWISTER BAUER-2x CHARLOTTE BRUHN, GABY WOLFF, CHARLOTTE MARIAN u. CARIN WILSON), Studiosängerin (u.a. bei DIE VOM BÖHMERWALD), 1959 als KATJA BISCHOFF Telefunken 55203, als CHARLOTTE BRUHN Telefunken 56175 ("Ein Winter in Tirol"/"Ein Sommer in Tirol" & HELGA REICHL), Mitglied bei den TAHITI TAMOURES u. den SWEETLES, 2. Ehefrau von CHRISTIAN BRUHN (1962-ca.1972)

DIE VOM BÖHMERWALD, musizierendes Ensemble mit Gesangseinlagen u.a. durch CHARLOTTE BRUHN, Tempo (716 "Dort Bei Den Tannen Im Böhmerwald", 752 "Karlsbader-Polka"/"Egerland-Heimatland", 768 "Schlesier-Polka", 776 "Mondschein An Der Eder", 796 "Egerländer Heimatlieder"/"Unterm Weidenbaum", 800 "Wo Mein Zuhause War"/"Mädel Vom Egerstrand")

GESCHWISTER BAUER (2 x CHARLOTTE BRUHN), Gesang, 1959 Tempo 757 ("Das Ganz Arme Mädchen"/"Das Jägerhaus Im Stillen Tal")

WOLFF, GABY (laut Wälz Studer: CHARLOTTE MARIAN, nicht von Christian Bruhn zugeordnet), Sängerin, Tempo (774 "Prego, Prego Gondoliero"-1960, 846 "Schade, Schade, Schade"/"Einmal Komm’ Ich Wieder", 859 "Das Ist Zuviel" & Orchester ERIC HAIN, 905 "Ich Geh’ Noch Zur Schule", 912 "Goldene Sonne Von Mexico" & JIMMY FIELDS, 913 "Nino", 920 "Lady Music", )

MARIAN, CHARLOTTE (CHARLOTTE BRUHN) * 16.02.1937 in Obernburg, Sängerin, Schallplatten für Tempo (u.a. 794 "Die Liebe Ist Ein Seltsames Spiel", 795 "Die Sterne Der Prärie", 797 "Ein Schiff Wird Kommen", 803 "Weißer Flieder, Roter Mohn", 817 "Souvenir d’amour" & Orchester TEDDY TODD, 825 "Wenn Du Heimkommst"-1960, 827 "Matgrosen Aus Piräus" & Orchester CHRISTIAN BRUHN, 828 "Danke Für Die Blumen" & Orchester TEDDY TODD, 832 "Das Kann Morgen Vorbei Sein" & Orchester TEDDY TODD, 834 "Schöner Fremder Mann"/"Mein Vater War Ein Cowboy", 844 "Weiße Rosen Aus Athen"/"Die Hochzeitsmelodie", 847 "Kommt Ein Schiff Nach Amsterdam", 856 "Eine Insel Für Zwei", 858 "Zwei Kleine Italiener" & Orchester TEDDY TODD, 863 "Ich Schau Den Weißen Wolken Nach", 864 "Einmal Weht Der Südwind Wieder", 871 "Kapitän, Kapitän", 874 "Rosen Sind Rot", 875 "Monsieur" & Orchester ERIC HAIN, 878 "Am Horizont Irgendwo"/"Was In Athen Geschah", 879 "Tabu" & Orchester ERIK HAIN, 882 "Wenn Du Gehst", 884 "Gaucho Mexicano" & BERND ANDERSSON & Orchester TEDDY TODD, 886 "Surabaya"/"Casanova"Baciami", 894 "Mister Casanova"/"Capitano", 900 "Mitsou"/"Barcarole In Der Nacht", 901 "Ich Will ’nen Cowboy Als Mann", 903 "Rote Korallen", 904 "1999", 907 "Die Nacht Ist Mein"/"Rosen Haben Dornen", 911 "Drei Musketiere" & Orchester TEDDY TODD, 916 "Mama", 920 "Zwei Auf Einer Bank" & GERD FITZ, 921 "Einmal Reicht Uns Das Glück Seine Hände", 922 "Wiederseh’n Ist Wunderschön", 925 "Napoli"/"Liebeskummer Lohnt Sich Nicht", 927 "Honeymoon In St. Tropez" & JONNY FISCHER/"Schwimmen Lernt Man Im See", 937 "Schneemann", 945 "Küsse Nie Nach Mitternacht", 946 "Diese Nacht Hat Viele Lichter", 950 "Küsse Unterm Regenbogen", 955 "Mit 17 Hat Man Noch Träume", 956 "Das Leben Ist Wunderbar" & GERD FITZ/"Das Fünfte Rad Am Wagen", 961 "Love And Kisses", 964 "Winter In Canada", 967 "Sieben Tränen", 968 "Columbus Erfand Amerika", 970 "Es Ist Zum Weinen", 973 "These Boots Are Made For Walking", unter 976 nochmalige Nutzung ihres eigentlichen Namens KATJA BISCHOFF, 995 "Puppet On A String", 998 "Somethin’ Stupid" & KLAUS HERWIG, 1001 "Wottalottalove", 1013 "Sehnsucht", 1015 "Harlekin", 1016 "Computer Nr. 3", 1023 "Que Sera", 1024 "Mucho Amore" & Orchester ROLF ANDY, 1028 "Ein Bischen Goethe, Ein Bischen Bonaparte" & Orchester ROLF ANDY), Ping Pong p-p-006 ("Weiße Rosen Aus Athen" & Orchester TEDDY TODD), Fontana 269260 ("Ein Bischen Seligkeit"/"Glaube An Dein Glück"-1960), weitere Aufnahmen unter dem Pseudonym CARIN WILSON, Studiosängerin, 1963/64 Mitglied bei den TAHITI TAMOURES (& MANUELA u. weitere Chorstimmen), 1963/64 den SWEETLES (& MONIKA GRIMM u. PEGGY PETERS) u. zu Beginn der 90er Jahre bei HELGA REICHEL und Die AUER DIRNDL

WILSON, CARIN (CHARLOTTE MARIAN), Sängerin, Tempo (955 "Sprich Nicht Drüber" & Orchester ROLF ANDY, 977 "Weißes Tuch Im Blauen Jacket" & Orchester ROLF ANDY, 979 "Beiß Nicht Gleich In Jeden Apfel"/"Wie Der Wind"-1966 & Orchester ROLF ANDY, 986 "Die Antwort Weiß Ganz Allein Der Wind" & PIET PETERS & Orchester ROLF ANDY, 989 "Ich Hab’ Einen Guten Freund Gehabt" & Orchester TEDDY TODD, 991 "Ich Mach’ Protest", 996 "Lord Leicester Aus Manchester" & Orchester TEDDY TODD, 1003 "Wie Deine Mutter Ist" & Orchester ROLF ANDY, 1004 "Alle Leute Wollen In Den Himmel" & Orchester REX FARMER)

SWEETLES, Die (CHARLOTTE MARIAN, MONIKA GRIMM, PEGGY PETERS), Gesang, 1963/64 Polydor (52329, 52405), CD "Das War Ein Harter Tag Beatles-Songs Auf Deutsch"-1995 auf Bear Family Records

TAHITI TAMOURÉS (MANUELA, CHARLOTTE MARIAN, Chorstimmen), Gesangsensemble, 1963/64 Polydor, Erfolg mit "Wini Wini"-1963 (K: CHRISTIAN BRUHN, T: GEORG BUSCHOR????)

REICHEL und Die AUER DIRNDL, HELGA, Gesangstrio (HELGA REICHL, ANGELIKA TIEFENBÖCK u. CHARLOTTE BRUHN), east west records GmbH

Die Geschichte mit der 2. Ehefrau von Christian Bruhn hatten wir ja schon vor einigen Wochen!

Gruß
Dietrich
Dieter
 
Beiträge: 1221
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 13:27
Wohnort: Hannover

Beitragvon Errewete » Montag 26. Juni 2006, 10:27

Vielen Dank für alle Informationen. Jetzt habe ich eigentlich die Antworte auf 3 Fragen:
1. Charlotte Marian,
2. Die Tahiti Tamourés und besonders
3. The Sweetles!
Vielen Dank für alle Info!
Deutsche 65+ Schlagerfan und besonders Helene Fischerfan aus Belgien
Errewete
 
Beiträge: 91
Registriert: Freitag 16. Juni 2006, 12:20
Wohnort: Brugge

Re: Charlotte Marian

Beitragvon waelz » Freitag 2. Dezember 2016, 22:28

Damit es hier auch steht: Charlotte Marian hat nicht als Carin Wilson gesungen.
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Charlotte Marian

Beitragvon waelz » Donnerstag 8. Dezember 2016, 13:22

Nachtrag zu Charlotte Bruhn: Sie hiess auch Nana Virgin!
Charlotte Marian hat zusammen mit dem Trompeter Alexandre Malempré eine Coverversion von "Je t'aime moni non plus" aufgenommen. Die Single erschien unter dem Pseudonym "Nana Virgin & George Salesbury" auf Storz-Records.

Bild
1969
Storz Records International 45 230
Je t'aime...moi non plus (Serge Gainsbourg)
L'amour (Sammy Burdson=Gerhard Narholz/Tony Tape=Gerhard Narholz)
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Charlotte Marian

Beitragvon waelz » Freitag 16. Dezember 2016, 12:40

Charlotte Marian ist auf dem Sampler "Wuppertal" (Sengotta muzixs ‎– SM 980001-2) mit dem Titel "In der Wuppertaler Schwebebahn" vertreten.
Weiss jemand, ob dieses Lied auch anderswo veröffentlicht worden ist?

Bild
Erschienen 1998
total 29 Titel; unter anderem Charlotte Marian
Charlotte Marian - In Der Wuppertaler Schwebebahn
Texter: Günther Loose
Komponist, Arrangeur, Produzent: Christian Bruhn
Benutzeravatar
waelz
memoryradio Moderator
 
Beiträge: 2505
Registriert: Freitag 14. Oktober 2005, 19:30
Wohnort: Kreuzlingen

Re: Charlotte Marian

Beitragvon hansjoerg » Freitag 16. Dezember 2016, 14:28

Hallo, guten Tag,
vielleicht ist das identisch mit:

Bonny St. Claire
In der Wuppertaler Schwebebahn / Ob Tel-Aviv, ob Timbuktu
Columbia C006 28725

Viele Grüsse
hansjoerg
hansjoerg
 
Beiträge: 166
Registriert: Sonntag 6. November 2005, 18:11

Re: Charlotte Marian

Beitragvon walter h. » Freitag 16. Dezember 2016, 15:19

Der Song von Bonny St. Clair wurde von "Siegel jr./Relin" geschrieben.
walter h.
 
Beiträge: 715
Registriert: Samstag 18. Februar 2012, 17:28
Wohnort: Siegen


Zurück zu Deutsche Oldies

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

cron